Kategorie "BewusstSEIN"

Durchbruch

Wie du endlich den Durchbruch in deinem Business schaffst, von dem du schon so lange träumst

05.04.2022

Ich komme gerade aus dem monatlichen Mini-Retreat in meinem Inner Wisdom Club. In diesen Retreats schauen wir gemeinsam genauer hin, wie das Leben funktioniert. Heute ging es um unsere Gedanken, die unsere Realität erschaffen.

Dabei habe ich auch erzählt, wie unsere Realität sich beinahe sprunghaft (und anstrengungslos) verändern kann. Indem wir etwas Neues für uns sehen, etwas erkennen oder ein tiefes Wissen plötzlich greifbar für uns wird.

zum Beitrag »

Kategorien: BewusstSEIN

Erlaubst du dir selbst Glück und Freude? (No matter what ...)

Erlaubst du dir selbst Glück und Freude? (No matter what ...)

06.12.2021

Letztes Wochenende hatte ich ein seltsames Erlebnis. Seltsam war nicht die Situation an sich, sondern meine Erfahrung. Meine Gefühle, die waren neu. Anders als sonst.

Ich war den ganzen Samstag in einem Zoom-Call. Weil ich keine Zeit hatte, hat sich meine Tochter am Nachmittag um mein Pferd Charismo gekümmert. Also nach ihm schauen und ein bißchen mit ihm arbeiten.

zum Beitrag »

Kategorien: BewusstSEIN | Schlagworte: Erkenntnisse, glücklich sein, Kommunikation, Konditionierungen durchschauen, Zufriedenheit

Das Schiff und die Achterbahn - warum du deinen Gedanken nicht glauben brauchst, wenn sie dir sagen wollen, wo du stehst

Das Schiff und die Achterbahn - warum du deinen Gedanken nicht glauben brauchst, wenn sie dir sagen wollen, wo du stehst

01.12.2021

Hast du dich schon einmal gefragt, ob das, was du tust - vielleicht im Marketing, vielleicht auch in einem anderen Bereich deines Lebens, der dir wichtig erscheint - das richtige ist und ob du es gut machst?

Ich frage mich das andauernd. Genau genommen frage ich es mich nichtmal, sondern ich bewerte permanent ganz unbewusst alles was ich tue. Ordne es in die Kategorie gut oder schlecht. Und weil mir der objektive Blick auf mich selbst fehlt, nutze ich dazu die "Daten" im Außen. Sie scheinen mir gute, zuverlässige Anhaltspunkte zu liefern.

zum Beitrag »

Kategorien: BewusstSEIN | Schlagworte: Erkenntnisse, Flow, innere Weisheit, nicht stressen lassen

Erleuchtung

Warum sind wir noch nicht erleuchtet?

22.10.2021

Etwas mehr als zwei Jahre ist es her, dass ich auf dem Welt im Wandel Kongress in Leipzig war. Es erscheint mir wie eine halbe Ewigkeit, denn damals war ich noch auf meiner "Suche", und die Pandemie war noch nicht ausgebrochen. Dieser Kongress und das Seminar, das ich im Anschluss daran noch bei Peggy Rockteschel gebucht hatte, war eine wichtige Zwischenstation auf meinem Weg zur eigenen Erkenntnis, auch wenn ich das damals noch nicht wusste.

Vor ein paar Tagen fiel mir das Begleitheft wieder in die Hände, das ich damals geschenkt bekam: Metamorphose der Menschheit lautet der Titel. Warum wir noch nicht erleuchtet sind.

zum Beitrag »

Kategorien: BewusstSEIN | Schlagworte: Erkenntnisse, Erleuchtung, sei du selbst, Vertrauen

Kaninchen und Katze

Kaninchen, Katzen und wie wir unser Leben einschränken, ohne es zu merken

30.11.2019

Mein Kaninchen hat Angst vor Katzen. Wenn es eine Katze sieht, werden die Augen riesig, der gesamte Fokus liegt auf dem furchteinflößenden Tier und alles steht auf Alarm. Wenn die Katze sich bewegt, klopft es mit seinen Hinterläufen - was "Gefahr" bedeutet - und nimmt panisch Reißaus.

Wer die Szene betrachtet, wundert sich oder ist sogar amüsiert. Das Kaninchen ist fast drei Mal so groß wie die Katze, vor der es sich so fürchtet. Die Angst und Reaktion des Kaninchens erscheinen völlig übertrieben.

zum Beitrag »

Kategorien: BewusstSEIN | Schlagworte: Angst, Glaubenssätze, unbewusste Gedanken

Buffet des Lebens

Jeder sagt was anderes? Wähle einfach, an was du glaubst.

17.06.2019

Wenn du am Leben interessiert bist und dich wach und bewusst umschaust, wirst du in verschiedensten Fragen immer wieder auf gegensätzliche Informationen stoßen. Auf Aussagen, die unterschiedlicher nicht sein können. Erfolg kommt vom Machen, sagen die einen. Die anderen sagen, Erfolg kommt, wenn du dich erfolgreich fühlst (was zugegeben nicht so einfach ist, wenn man sich eben nicht erfolgreich fühlt). Du brauchst einen Plan, sagen die einen. Ein Plan ist überflüssig und Zeitverschwendung, sagen die anderen. Kaffee ist ungesund, sagen die einen. Kaffee ist gesund - in Maßen, sagen die anderen. Und so weiter. Ich denke, du kennst auch einige Dinge um dich herum, die dich verwirren - weil die einen so sagen und die anderen so.

Und du stehst dazwischen. Was davon sollst du denn jetzt glauben? Wenn du das eine hörst, glaubst du das eine. Denn es wird so überzeugend argumentiert. Dann hörst du das Gegenteil, und neigst dazu, es zu glauben. Aber du gleichst es mit dem ab, was du bisher geglaubt hast, und merkst, oha, da gibt es eine Diskrepanz. Im besten Sinne verwirfst du eine der beiden Möglichkeiten und entscheidest dich für die andere. Weitaus öfter wird es dich jedoch verunsichern und verwirren - beides sind vielleicht Experten, beide klingen glaubwürdig, und was stimmt denn nun?

Diese Verwirrung kann dich richtig stressen, in blinden Aktionismus verfallen lassen oder im schlimmsten Falle sogar komplett lähmen, so dass du irgendwie gar nicht mehr voran kommst. Sei es in der Erziehung, in der Partnerschaft, im Business.

zum Beitrag »

Kategorien: BewusstSEIN | Schlagworte: dem Herzen folgen, Erfolgsrezepte

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Bitte wähle, welche Cookies du erlaubst.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Informationen


Welche Cookies werden gesetzt?

Marketing
_fbp Dieses Cookie verwendet Facebook, um Werbeprodukte anzuzeigen.
Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten