Trau dich - das Coaching, das unbewusste Blockaden löst

Du willst etwas verändern. Du bist fest entschlossen, jetzt packst du es an. Und dann machst du doch wieder kurz vorher einen Rückzieher. Zweifelst. Grübelst. Und verwirfst deine Pläne.

Oder du spürst, dass du deine Ziele leichter erreichen könntest, wenn du nur ...

Egal, worum es dir geht, um mehr Sichtbarkeit, mehr Freude, mehr Respekt in deinem Leben - oft gibt es innere Sabotagemuster, die uns genau von diesen Zielen fern halten. Diese haben wir als Selbstschutz in der Kindheit entwickelt, und nun als Erwachsene steuern sie uns aus dem Unterbewusstsein.

Meine Geschichte

Bitte lass mich dir zuerst meine Geschichte erzählen (in Kurzform). Im November 2018 habe ich dieses Coaching im Rahmen meiner Ausbildung selbst durchlaufen.

Zu Beginn dachte ich, bei mir gäbe es nichts zu coachen. Ich hatte 2018 intensiv an mir gearbeitet und alles aufgelöst (dachte ich).

Doch dann fiel mir eine Kleinigkeit ein, etwas, das keine große Bedeutung für mich hatte. Eine Situation, in der ich mich nicht traute, etwas anzusprechen, was mir wichtig war. Ich hielt das für normal. Ich hatte eine Million Ausreden.

Wie augenöffnend für mich, dass ich bereits nach der ersten Sitzung spürte, welcher rote Faden sich da durch mein gesamtes Leben zog! Immer versuchte ich, es allen Recht zu machen. Immer hielt ich den Mund, aus Angst aufzufallen. Ich wollte niemanden nerven, niemandem zu nahe treten, von allen gemocht werden.

Die kurze Version: Bereits nach der Hälfte des Coachings ergab sich eine Situation, in der ich das ansprach, was ich mich vorher nicht getraut hatte. Das Krasse daran: Es fühlte sich ganz natürlich an, und ich merkte es sogar erst hinterher!

Nach dem Coaching vollzogen sich sehr viele, sehr tiefgreifende Veränderungen in meinem Leben, ebenfalls völlig natürlich und scheinbar ohne mein Wollen und Zutun. Meine Ehe wurde harmonischer, das Drama nahm ab. Ich konnte plötzlich ganz ruhig mit meinem Mann sprechen, ohne die Wände hochzugehen. Meine Beziehung zu meiner Mutter wurde beinahe über Nacht geheilt (nach jahrelangen, echt heftigen gegenseitigen Verletzungen). Und noch einiges mehr.

Warum ich dir das erzähle? Weil ich anders kaum auszudrücken vermag, was dieses Coaching tatsächlich an Veränderungen in deinem Leben bewirken kann.

♥ Bettina

Warum bei tiefsitzenden Blockaden normales Coaching meist nicht hilft

Normales Coaching, das ich vor dieser Methode kannte, basiert darauf, mit dem Verstand ein Problem zu erörtern und dann eine Lösung zu finden.

Das kann in vielen Bereichen gut funktionieren, doch wenn die Ursache für deine Blockaden tiefer sitzt, reicht das nicht.

Denn diese sind als Selbstschutz in der Kindheit entstanden (oft im Zusammenhang mit einer traumatischen Erfahrung) und das Unterbewusstsein hat kein Interesse daran, dass daran gerüttelt wird. Es würde ja unter Umständen eine erneute Verletzung riskieren ...

Wie Blockaden (in der Kindheit) entstehen

Als Kinder sind wir in vielfacher Hinsicht abhängig von Erwachsenen: körperlich, denn wir brauchen Berührung, seelisch, denn wir brauchen Zuspruch, geistig, denn wir brauchen Zuwendung, existenziell, denn wir brauchen ein Dach über dem Kopf und Essen im Bauch.

Diese Abhängigkeit lässt uns schnell in ein lebensbedrohliches Gefühl kommen, wenn sich unsere Bezugspersonen von uns abwenden. Sei es, weil wir uns unerwünscht verhalten haben, oder sei es, weil sie selbst nicht in der Lage waren, uns alles zu geben, was wir brauchen.

Ein einziges traumatisches Erlebnis kann hier zu einer tiefen Blockade führen, was bedeutet, dass wir uns unbewusst eine Verhaltensweise aneignen, die wir im Erwachsenenalter nicht mehr ablegen können, weil sie sich tief in unser System vergraben hat. Es handelt sich hierbei also eigentlich um eine Strategie, mit der wir uns als Kind unser Überleben und unsere Zugehörigkeit gesichert haben, die uns nun als Erwachsene aber in unserer freien Entfaltung blockiert.

- hier folgt in Kürze eine Grafik, die das veranschaulicht (muss ich noch malen) -

Jeder von uns trägt eine oder mehrere solcher kindlichen Strategien in uns. Die meisten von uns kommen damit auch ganz gut durch's Leben. Wahre Freiheit ist damit jedoch beinahe unmöglich.

Erkennst du dich hier wieder?

Vielleicht kennst du eine oder mehrere der folgenden Punkte:

  • Es fällt dir schwer, mutige Entscheidungen zu treffen, die eigentlich gut für dich wären. Dein Kopf weiß, dass es gut wäre, doch irgendwas hält dich vom nächsten Schritt ab.
  • Es fällt dir schwer, bei anderen deine Wünsche oder Bedürfnisse zu äußern. Du steckst immer wieder zurück, weil du sie als nicht so wichtig ansiehst.
  • In Konflikten neigst du dazu, den Kürzeren zu ziehen, einfach weil dir Harmonie viel wichtiger ist als Recht zu haben.
  • Du übernimmst viel zu viele Verpflichtungen, obwohl du weißt, dass es nicht gut für dich ist.
  • Du hast irgendwelche anderen selbstsabotierenden Angewohnheiten - du isst zu viel oder ungesund, schläfst zu wenig ...
  • Du bist immer in Stress und Hektik.
  • Du wirst von anderen immer wieder ignoriert oder übergangen.

All diese Verhaltensweisen kommen nicht daher, dass du "eben so bist", sondern sie sind aus unbewussten Selbstsabotage-Mustern entstanden.

Auch wenn du zu Depressionen oder Burnout-Symptomen neigst, kann dieses Coaching extrem hilfreich für dich sein. Denn auch dies sind nur Symptome für ungesunde, erlernte Verhaltens- und Denkweisen, die wir gezielt und nachhaltig auflösen können.

Vorteile dieses Coachings

  1. Es geht um deine Werte. Das heißt, das was dir übergeordnet in deinem Leben am wichtigsten ist. So wirkt das Coaching übergreifend, auch wenn wir uns eine konkrete Situation in deinem Leben als Coaching-Szenario wählen.
  2. Das Coaching wirkt systemisch. Niemand ist eine Insel - dein Umfeld (Job, Familie, Partner, Freunde) ist dein Spiegel. Der systemische Ansatz bezieht diese Tatsache mit ein und wirkt so übergreifend auf dein gesamtes System.
  3. Dein Körper wird gefragt. Der Großteil deiner Erfahrungen sind im Körperbewusstsein gespeichert. Dein Verstand mag sich viele Dinge zurecht legen, dein Körper aber kann nicht lügen. Er spiegelt genau, wie es dir geht. Oft stellt sich durch das Coaching auch ein ganz neues Körperbewusstsein ein.
  4. Wir konzentrieren uns auf deine Ziele. Anders als bei einer Therapie stehen deine Gegenwart und Zukunft in unserem Fokus. Wir bohren nicht in der Vergangenheit. Wir fühlen lediglich (mit dem Körper) in alte Erfahrungen hinein, um sie dann gezielt und sanft aufzulösen.
  5. Du nimmst zwei Perspektiven ein. Während des Coachings fühlst du nicht nur die Botschaften deines Körpers, sondern wirst auch immer wieder in die Meta-Perspektive geholt. Du bist also ein Beobachter von außen. So bleibt ein gesunder Abstand, der eine schnellere Heilung ermöglicht.
  6. Das Coaching wirkt übergreifend. Das Ursprungsproblem, mit dem wir das Coaching beginnen, steht nur als Stellvertreter für viele ähnliche Probleme im Alltag. Du wirst staunen, wie sehr all deine Herausforderungen in deinem Leben miteinander verzahnt sind - und sich auf dieselbe Ursache zurückführen lassen. Das offenbart sich oft bereits während des Coachings.
  7. Das Coaching wirkt ganzheitlich und vor allem langfristig. Egal, wo du während des Coachings stehst und wie weit du "rein gehst", ein SCM® Coaching wirkt immer nach dem Coaching weiter - ein Leben lang. Ist die Auflösung der Blockade erstmal angestoßen, ist der Prozess nicht mehr aufzuhalten. So ordnen sich die Dinge im Außen nach dem Coaching auf oft wundersame Weise neu. Ganz natürlich und voller Leichtigkeit.

Übrigens musst du dich für dieses Coaching in keinerlei Weise "nackig machen". Anders als bei anderen Coachings und auch Therapien entscheidest du, wieviel du erzählst. Ich als Coach leite dich lediglich durch den Prozess. Es wird nichts analysiert, es wird nichts nachbesprochen (es sei denn, du möchtest es).

Im Vordergrund steht nur dein Fühlen. Dein Bewusstwerden. Das ist alles.

So läuft ein SCM® Coaching ab

Das Coaching nach dem St. Galler Coaching Modell (SCM)® wird in 5 - 6 Sitzungen (á 1 - 2 Stunden) durchgeführt.

Wir beginnen mit einer Ausgangssituation, die dich aktuell belastet. Von diesem Startpunkt aus skizzieren wir, wo du hin möchtest.

Anschließend gehen wir Schritt für Schritt tiefer in die Situation, die Ursachen und die wahren Gefühle und Motivationen dahinter. Du brauchst dich dazu nicht anstrengen, sondern nur fühlen. Durch ganz klare Anleitungen wird dir alles sehr leicht fallen.

Du brauchst auch nichts erzählen, was du nicht erzählen magst.

Ich als dein Coach bin dein Begleiter, leite dich durch den Prozess und gebe dir Sicherheit und Stabilität während des Wegs.

Natürlich kann es sein, dass während der Sessions Dinge ins Bewusstsein kommen, die weh tun. Alte Erinnerungen, die mit Schmerz verbunden sind, oder auch Erkenntnisse, wo schon seit Jahrzehnten die Blockade lag. Lass diesen Schmerz kommen. Er kommt nicht, um dich zu quälen, sondern um sich durch dich hindurch ein für allemal aufzulösen.

SCM® Coaching - wähle das Paket, das zu dir passt

#1 Paket "Basic"

1.800 Euro zzgl. USt.

Wald-Spaziergang

  • Coaching in Rüdnitz o. Bernau
  • im Block (4 Tage) oder 1 Session pro Woche (5 - 6 Sessions insgesamt)
  • inkl. Wasser, Tee, Kaffee, Keksen :)

Ich vermittle dir gern a. A. eine Unterkunft.

#2 Paket "Wellness"

4.500 Euro zzgl. USt.

Wellness Massage

  • Coaching im Hotel "Villago" in Strausberg bei Berlin
  • im Block (4 Tage intensiv)
  • inkl. 3 Übernachtungen im Einzelzimmer
  • inkl. Frühstück und Nutzung des Wellnessbereichs (Sauna, Pool)

#3 Paket "Silence"

4.500 Euro zzgl. USt.

Stille Frieden

  • Coaching im Kloster "Alexanderdorf" im Süden von Berlin
  • im Block (4 Tage intensiv)
  • inkl. 3 Übernachtungen im Einzelzimmer im "Bereich der Stille"
  • inkl. Vollverpflegung

Du kannst die Aufenthalte sowohl im Hotel als auch im Kloster davor oder danach nach Belieben verlängern.

Dein nächster Schritt

Du spürst, dass dieses Coaching jetzt für dich ansteht?

Dann buche jetzt dein kostenloses Kennenlerngespräch. Darin schauen wir, ob und wie ich die unterstützen kann, und du entscheidest, ob du mit mir arbeiten möchtest.

Wenn du dich zur Zusammenarbeit entschließt, werde ich mich ggf. um die Buchung kümmern und dir alle nötigen Infos zukommen lassen (Anreise etc.).

Freu dich auf diese tolle Zeit, die wir miteinander haben werden!

 

Trau dich, nimm jetzt Kontakt mit mir auf.

 

Noch unsicher? Schnupper-Angebot.

Du weißt noch nicht genau, ob du mit mir arbeiten möchtest oder ob dieses Coaching richtig für dich ist? Dann habe ich genau das richtige Angebot für dich.

In einer einzigen Sitzung - die im Gegensatz zum vollständigen Coaching online (per Zoom) stattfindet - klären wir, wie deine aktuell größte Herausforderung, dein wichtigster Wert und dein tiefster Wunsch (für dich selbst) zusammenhängen.

Das kann bereits zu tiefen Aha-Erkenntnissen bei dir führen. Du erkennst so, welches Muster hinter deiner größten Herausforderung steckt - und wie dieses Muster auch in anderen Herausforderungen deines Lebens steckt und dich begrenzt.

Der Preis für dieses Online-Coaching wird bei späterer Buchung eines Komplett-Paketes (innerhalb von 6 Monaten nach der Session) voll angerechnet.