Zurück zur Übersicht

"Alles ist gut" sagt nicht, dass du keine großen (mega-geilen) Ziele haben darfst

12.08.2021

Jaja, Ziele haben es mir zur Zeit angetan. Daran ist eine Erkenntnis schuld, die ich erst vor Kurzem hatte, und mit der mir gleich eine ganze Schiffsladung Schuppen von den Augen fielen ... Hier erfährst du mehr darüber.

Jedenfalls habe ich beschlossen, dieses Thema mal genauer zu beleuchten, denn wenn ich da im Irrtum war, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass auch andere da auf dem Schlauch stehen. Darum gibt es zum Thema "Herzensziele" ab heute (12. August) eine mindestens 4-teilige Podcast Serie, deren Episoden du in diesem Blogbeitrag oder auch auf meiner Podcast Seite (ab Folge #61) findest.

1 - Soll ich mir Ziele setzen? Ja oder nein?

Ziele ... das war ganz lange ein Hassliebe-Thema bei mir. Ich habe versucht, sie zu nutzen, weil alle ja sagen, dass man das muss, um erfolgreich sein zu können. Und gleichzeitig haben sie mich nicht weiter gebracht, sondern nur gestresst. Aber letztlich sind Ziele ein Tool, und für alle Tools gilt: Manchmal sind sie nützlich, manchmal nicht.

In dieser Folge erzähle ich dir, was ich alles über Ziele gelernt habe. Fühle rein, was sich für dich gut und stimmig anfühlt. Den Rest lasse einfach weg, denn was dich jetzt gerade stresst, kannst du für deinen Erfolgsweg mit Leichtigkeit nicht gebrauchen.

(Hab Vertrauen, dass es zu dir zurück kommt, wenn es dran ist, und sich dann anders anfühlt.)

2 - Herzensziele vs. Egoziele

Wusstest du, dass es zwei völlig verschiedene Arten von Zielen gibt? Solche, die uns gut tun, und solche, bei denen wir uns selbst verraten. Solche, bei denen wir "Rückenwind" vom Leben haben, und solche, bei denen uns immer wieder Steine in den Weg geworfen werden und es anstrengend geht.

In dieser Folge verrate ich dir, wie du die einen von den anderen unterscheidest ...

Ausblick 2. September: Das "Wie" ist nicht dein Business

Wenn es um große (also so richtig große) Ziele ging, auch Träume genannt, hab ich früher immer gleich aufgegeben, bevor ich überhaupt den ersten Schritt gemacht hab. Denn das "Wie" hat mich sofort absolut überfordert.

Warum du das "Wie" überhaupt nicht kennen musst, wenn es um große Träume geht, das verrate ich dir demnächst ...

Kategorien: Vision + Ziele | Schlagworte: Große Ziele erreichen, Mindset, was ist wirklich wichtig

Sharing is caring - teile den Beitrag

Beitrag kommentieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Bitte wähle, welche Cookies du erlaubst.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Informationen


Welche Cookies werden gesetzt?

Marketing
_fbp Dieses Cookie verwendet Facebook, um Werbeprodukte anzuzeigen.
Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten