Bettina Ramm - Inner Wisdom Marketing
Bettina Ramm
Inner Wisdom Marketing ✨
 

Zurück zur Übersicht

5 Fragen, mit denen du 2024 zum besten Jahr deines Lebens machst

10.01.2024

Ein neues Jahr liegt vor dir. Jungfräulich und vielversprechend. Wie ein nagelneues Notizbuch, mit vielen leeren Seiten, die darauf warten, dass du sie füllst.

Womit möchtest du sie füllen?

Mit schönen Momenten? Großartigen Erfolgen? Vielleicht wünschst du dir Veränderungen in deinem Leben. Vielleicht in Bereichen, in denen du gefühlt schon seit Langem im Kreis rennst ohne wirklich voranzukommen.

Ich habe festgestellt, dass es eine Sache gibt, die maßgeblich mit entscheidet, ob wir Veränderungen bewirken und unsere Ziele erreichen oder nicht.

Fokus. (Es gibt noch eine zweite Sache, nämlich das mentale Loslassen, so dass Kreativität fließen kann und wir mit unserer inneren Weisheit verbunden sind, aber lass uns da ein andermal wieder drüber reden.)

Je klarer du dir bist, was du willst, und je öfter du dich mit diesem Wunsch (oder Ziel) verbindest, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du es erreichst.

Nur leider wissen die meisten von uns gar nicht so richtig klar, was sie wollen.

Oder wir wollen so viel, dass wir unsere Energie auf tausend Dinge splitten und gar nicht richtig in unsere Kraft kommen.

Oder - noch schlimmer, aber vermutlich sogar noch häufiger - unser Alltag frisst unsere Energie so stark, dass für unseren Fokus nichts mehr übrig bleibt.

Auch bei all diesen Nebeneffekten kann ein klarer Fokus helfen. Wenn du genau weißt, was du willst (und du einfach nur rausfinden willst, was du wirklich willst) und dich darauf konzentrierst (nicht verbissen, sondern nur mit Bewusstsein und Achtsamkeit, dazu komm ich gleich noch), werden alle deine anderen Lebensbereiche davon profitieren.

Beantworte die Fragen intuitiv

Ich empfehle dir, die drei Fragen für mehr innere Klarheit schriftlich und intuitiv zu beantworten. Wenn du spürst, dass es anders für dich besser funktioniert (z. B. mit einer Meditation), dann vertrau dir.

Intuitives Schreiben heißt, du stellst dir einen Timer auf eine gewisse Zeit (wie wäre es mit 11 Minuten?) und dann schreibst du in dieser Zeit ohne Unterlass. Schreib einfach alles auf, was dir durch den Kopf geht.

Wichtig: Es gibt keine Regeln und Grenzen, und bitte blende auch die Machbarkeit und das Wie so gut wie möglich aus. Beides ist NICHT dein Job.

Beantworte alle drei Fragen nacheinander, oder nur die, die jetzt gerade mit dir resoniert.

Hol dir jetzt Zettel und Stift (oder öffne ein Office-Dokument).

Bereit? Los geht's:

Was würdest du gerne in deiner Welt kreieren?

Was möchtest du für dich oder andere erschaffen? Was wäre richtig cool, wenn es das in deiner Welt geben würde?

Willst du ein Buch schreiben, ein neues Kochrezept entwickeln, einen Hühnerstall bauen? Einen Online-Kurs rausbringen, ein Café eröffnen, einen Verein gründen?

Was wünschst du dir in deinem Leben?

Was fehlt dir? Wonach sehnst du dich?

Eine beste Freundin? Mehr Zeit für dich? Ein regelmäßiges, gesundes Mittagessen?

Was bedeutet Erfolg für dich?

Wie sieht das für dich aus, wenn du so richtig erfolgreich bist? Hat es etwas mit Geld zu tun? Mit Bekanntheit? Oder eher mit Qualitätszeit? Vielleicht mit einer Mischung aus allem?

Sei hier besonders ehrlich mit dir selbst! Du darfst wollen, was du willst. Du musst es ja niemandem erzählen 😏

Bonusfragen für noch mehr Klarheit

Du kannst die Übung immer wieder mal machen. Du kannst die Fragen auch einige Zeit lang mit dir herumtragen und auf Antworten in dir lauschen. Je mehr du dich damit beschäftigst (ohne zu viel drüber nachzugrübeln), desto klarer wirst du dich innerlich auf das ausrichten, was du WIRKLICH willst.

Diese innere Klarheit ist die allerwichtigste Zutat, wenn es darum geht, unsere Träume zu verwirklichen.

Vielleicht hast du jetzt ganz viele Dinge notiert. So viele Wünsche, und du hast keinen Plan, wo du anfangen sollst. Oder dir ist gar nichts eingefallen.

Dann stell dir folgende Frage (lass sie in dich sinken und in dir wirken):

Was ist die EINE Sache, die JETZT den größten Unterschied in deinem Leben machen würde?

Was ist das EINE Ding, das dir am meisten bedeutet? Was hätte den größten Impact für dich und für deine anderen Lebensbereiche?

Bei mir ist das z. B. ein bestimmter beruflicher Durchbruch. Dadurch habe ich mehr Zeit und gleichzeitig ein höheres Einkommen, was bedeutet, dass ich öfter mit meinem Pferd arbeiten kann und hier auch Fortschritte mache. Ich hab dadurch auch mehr Zeit für Yoga und Spaziergänge, was wiederum meiner Gesundheit gut tut.

Wenn wir uns auf eine Sache fokussieren, profitieren in der Regel viele andere Dinge und Nebenprojekte in unserem Leben davon mit.

Nun kannst du noch einen Schritt weiter gehen, indem du dich fragst:

Was steht dir im Weg?

Oder anders gefragt: Was glaubst du, woran es liegt, dass du das, was du willst, noch nicht erreicht hast?

Auch dabei geht es nur um Bewusstsein und innere Klarheit. Was wir glauben, wird Realität. Was wir unbewusst glauben, kann uns am meisten beeinflussen und ausbremsen.

Lass dich nicht zu innerer Kritik, Scham und Schuldgefühlen hinreißen. Es geht NICHT darum, was du falsch machst oder wo du überall nicht genügst. Wenn du solche Gedanken hast, wechsle die Perspektive: Was glaubst du, richtig machen zu müssen (vielleicht um Erfolg zu verdienen?) und wo glaubst du, besser oder anders sein zu müssen als du bist?

Wenn du glaubst, äußere Umstände, deine Lebenssituation oder andere Menschen seien "schuld" oder stehen dir im Weg, schau genauer hin: Was hat es mit DIR zu tun? Wo hörst du vielleicht zu viel auf andere, wo gibst du dich deinen Lebensumständen hin, obwohl du vielleicht etwas ändern könntest?

Nochmal: Es geht nicht um innere Anklage, es geht sowieso nie um Schuld. Es geht immer nur um Möglichkeiten.

Bewerte nicht. Beobachte nur. Erkenne. Darin liegt deine Kraft.

Alles Liebe,

💖 Bettina

Kategorien: Vision + Strategie | Schlagworte: Du bist genug, Große Ziele erreichen, Natürlich erfolgreich, was ist wirklich wichtig

Sharing is caring - teile den Beitrag

Mehr davon?

Melde dich kostenfrei zu meinem Newsletter an. Ich erinnere dich an die Kraft und Weisheit in dir, mache dir Mut, mehr du selbst zu sein und teile neue Blogbeiträge, Einsichten und Erkenntnisse für entspannteres Marketing mit dir.

Beitrag kommentieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Bitte wähle, welche Cookies du erlaubst.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Informationen


Welche Cookies werden gesetzt?

Marketing
_fbp Dieses Cookie verwendet Facebook, um Werbeprodukte anzuzeigen.
prism_xxx Dieser Cookie wird für unseren Newsletter-Dienst ActiveCampaign gesetzt, um dir dein Newsletter-Erlebnis so persönlich wie möglich zu gestalten.
Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten