Freude - Sinn - Sichtbarkeit đź–¤

Kaninchen und Katze

Kaninchen, Katzen und wie wir unser Leben einschränken, ohne es zu merken

30.11.2019

Mein Kaninchen hat Angst vor Katzen. Wenn es eine Katze sieht, werden die Augen riesig, der gesamte Fokus liegt auf dem furchteinflößenden Tier und alles steht auf Alarm. Wenn die Katze sich bewegt, klopft es mit seinen Hinterläufen - was "Gefahr" bedeutet - und nimmt panisch Reißaus.

Wer die Szene betrachtet, wundert sich oder ist sogar amüsiert. Das Kaninchen ist fast drei Mal so groß wie die Katze, vor der es sich so fürchtet. Die Angst und Reaktion des Kaninchens erscheinen völlig übertrieben.

zum Beitrag »

Kategorien: BewusstSEIN | Schlagworte: Angst, Glaubenssätze, St. Galler Coaching Modell (SCM)®, unbewusste Gedanken

Unperfekt - alte Hausfassade

Nimm den Druck raus: Dein Marketing muss nicht perfekt sein.

23.11.2019

Perfektionismus im Marketing ist Gift. Also nicht nur da, aber da besonders.

Wenn du etwas besonders gut machen willst, oder gar perfekt, investierst du nicht nur Unmengen an Zeit, es ist oft auch kontraproduktiv. Ab einem bestimmten Punkt macht unser Perfektionismus die Sachen nämlich nicht mehr besser, im Gegenteil. Stichwort Verschlimmbesserung.

Oder wie mein Vater immer sagt: Nach fest kommt lose.

zum Beitrag »

Kategorien: Mach dich sichtbar | Schlagworte: authentisches Marketing, Du bist genug, mach dich sichtbar, Perfektionismus, zeig dich

trinkender Hund

Durststrecke? Erkenne das Geschenk dahinter.

20.11.2019

Kein Herzfeuer ohne Asche. Das ist das Thema der Blogparade von Vera Bartholomay, an der ich mich freudig beteilige. Oh, wie viel ich dazu zu erzählen habe!

Denn nein, nur weil Leidenschaft und Herz drin stecken, geht nicht alles immer von alleine und leicht. Business ist ein Wachstumsprozess (so wie das Leben auch), und Wachstum ist eben manchmal mit Schmerzen verbunden. Damit, Altes loszulassen, damit, sich nach Neuem zu strecken, und mit Mut. Und natürlich auch mit Angst.

Was von außen manchmal so leicht aussieht, vor allem in den Social Media, ist immer nur ein Ausschnitt. Ein klitzekleiner Momente-Einblick, in dem alles weggelassen wird, was komplex ist, was tiefer geht, was vielleicht noch immer schief sitzt oder nicht so läuft.

zum Beitrag »

Kategorien: Guter Erfolg | Schlagworte: Aktionismus, deinen Weg finden, erfolgreich sein, innere Weisheit, Klarheit

Sie werden dich nicht vernichten (zeig dich, wie du bist)

Sie werden dich nicht vernichten (zeig dich, wie du bist)

16.11.2019

Oh, was für ein dramatischer Titel laughing. Eigentlich mag ich solche negativ besetzten Worte gar nicht gerne. Aber heute muss ich das einfach mal tun.

Genau so hat es sich nämlich angefühlt, an jenem Tag im Sommer. Als würden sie mich vernichten (können). Sobald ich mich wirklich zeige.

Ich glaube, jeder kennt diese Angst. Wir nehmen sie nur oft gar nicht bewusst wahr. Schauen sie nicht an, sondern schauen sofort weg, wenn sie kommt. Erfinden Ausreden, fallen in Aktionismus, verwerfen Ideen. Nur um sie nicht spüren zu müssen.

zum Beitrag »

Kategorien: Mach dich sichtbar | Schlagworte: Angst, Emotionen wecken, Glaubenssätze, mutig sein, Social Media, zeig dich

Hochzeitsfoto

Verpflichtung ist nicht gleich Verpflichtung. Welche dir gut tun und welche nicht.

09.11.2019

Ich war schon immer sehr pflichtbewusst. Lange Zeit habe ich Verpflichtungen regelrecht angezogen. Das führte dazu, dass mir alles irgendwann über den Kopf wuchs. Business, Familie, Hobbies, Tiere, Garten, Haushalt und einiges mehr - irgendwann wurde mir das alles zu viel.

Bis dahin war mir gar nicht bewusst, wie viel Verantwortung ich für verschiedenste Dinge und Aufgaben übernommen hatte, und wie viel Kraft mir das abverlangte. Ich nahm all meine Aufgaben furchtbar ernst, und meine eigenen Bedürfnisse kamen immer zu kurz.

zum Beitrag »

Kategorien: Guter Erfolg | Schlagworte: Commitment, Du hast die Wahl, Entscheidungen treffen, Freiheit, Ja-Sagen, Verantwortung

schwarzes Lamm

Veränderung? Fang bei deinen kleinen Ängsten an.

26.10.2019

Schon seit einiger Zeit bin ich der festen Überzeugung, dass wir, wenn wir nicht genau wissen, in welche Richtung es für uns weitergeht, nur nach der größten Angst Ausschau halten brauchen. Angst zeigt uns, wo unser Weg ist. Wo unser größtes Wachstumspotenzial liegt.

Aber Angst kann manchmal auch sehr subtil sein. Die kleinen Ängste halten uns oft in Verhaltensweisen gefangen, die mehr schaden als nützlich sind, und das ohne dass wir es merken. Denn die kleinen Ängste sind so "normal" in unserem Alltag, dass wir sie üblicherweise nicht wahrnehmen und somit auch nicht hinterfragen.

zum Beitrag »

Kategorien: Mach dich sichtbar | Schlagworte: Achtsamkeit, Angst, Bewusstsein, mutig sein, Perfektionismus

Mann, der sich die Augen reibt

Was musst du wirklich?

19.10.2019

Darf ich dich zu einem kurzen Gedankenspiel einladen?

Atme einmal tief durch und schaue dann auf deinen Tag - egal, ob er noch vor dir liegt oder bereits hinter dir. Wie vieles von dem, was du getan hast oder noch vorhast, glaubst du zu müssen? Wie vieles davon machst du, weil du es solltest? Und wie viel Luft bleibt für das, was du nur darum tust, weil du es wirklich willst?

Und nun überlege einmal: Wie vieles von dem, was du glaubst zu müssen oder was du solltest, musst du wirklich? Musst du überhaupt irgendetwas davon wirklich? Ich behaupte: Nein. Wir müssen gar nichts. Oder wie Tommy Jaud es ausdrückt (klarer geht es nicht): Einen Scheiß musst du.

zum Beitrag »

Kategorien: BewusstSEIN | Schlagworte: Entscheidungen treffen, Freiheit, MĂĽssen und Wollen, Was ist wirklich wichtig

Menschen, die einen Berg erklimmen

Was ist dein nächster Schritt?

12.10.2019

Richtig coole große Projekte lassen uns erschauern. Oft nicht nur vor Freude, sondern auch vor Angst. Angst vor der eigenen Größe, aber auch Angst vor dem Scheitern.

Oft führt diese Angst dazu, dass wir gar nicht erst losgehen.

Nicht weil wir uns direkt davon lähmen lassen. Nicht weil wir denken - oh Gott, ich habe solche Angst, ich mach das lieber nicht. Nein, es ist viel subtiler und unscheinbarer.

zum Beitrag »

Kategorien: Guter Erfolg | Schlagworte: innere Weisheit, Ins Tun kommen, Vertrauen

Challenge "Jeden Tag ein Blogbeitrag" - mein Fazit und Ausblick

Challenge "Jeden Tag ein Blogbeitrag" - mein Fazit und Ausblick

02.09.2019

Im August hatte ich mich einer Challenge gestellt. Jeden Tag einen Blogbeitrag schreiben. Mit dem Ziel, mehr Sichtbarkeit mit der Website zu erlangen.

Hat es geklappt? Nein - ich habe meine Ziele nicht erreicht. Ich habe nicht täglich geschrieben. An 31 Tagen sind 22 Blogbeiträge entstanden. Plus einige Entwürfe, aber die zählen ja nicht.

Ich habe auch nicht die Zahlen erreicht, die ich erreichen wollte. Zugriffszahlen auf der Website, Follower in den Social Media, Newsletter-Abonnenten - alles ist (weit) hinter meinen Zielen zurückgeblieben.

Warum das so ist, warum ich trotzdem nett zu mir bin und was ich daraus lerne.

zum Beitrag »

Kategorien: Freude + Leichtigkeit | Schlagworte: Blog, Challenge, Ins Tun kommen, Wachstum, Ziele

7 Dinge, die du tun kannst, wenn du festhängst

7 Dinge, die du tun kannst, wenn du festhängst

27.08.2019

Wir alle erleben in unserem Leben immer wieder Phasen, in denen es scheinbar nicht voran geht. Manchmal sind diese Phasen kurz, manchmal können sie aber auch gefühlt ewig dauern.

Dann drehen wir uns im Kreis, finden den Faden nicht, den wir brauchen, um das Problem aufzudröseln. Wir wissen nicht, wo wir anfangen sollen oder was wir noch versuchen können. Wir verzweifeln - jeder andere scheint dieses Problem lösen zu können, nur wir nicht. Vielleicht hast du sogar mehrere solcher Im-Kreis-Dreh-Baustellen in deinem Leben, was sich sehr überwältigend, beängstigend und frustrierend anfühlen kann.

Egal, um was es bei dir konkret geht. Um dein Business, mit dem du nicht auf's nächste Level kommst. Um deine Partnerschaft, oder um einen Konflikt mit einem Familienmitglied. Um dein Verhältnis zu Geld, um eine Sucht, die du gerne loslassen möchtest, oder um ein gesundheitliches Problem. Ich möchte dir fünf Gedanken geben, die dir helfen können, den nächsten Schritt zu sehen.

zum Beitrag »

Kategorien: Freude + Leichtigkeit | Schlagworte: innere Weisheit, Selbstliebe, Selbstvertrauen, Vertrauen, Wachstum, Ziele

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Bitte wähle, welche Cookies du erlaubst.

Mehr Informationen

Folgende Cookies zulassen:

Speichern

Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafĂĽr, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies fĂĽr ein Jahr. Dieser Cookie kann zurĂĽckgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten