Freude - Sinn - Sichtbarkeit 🖤

Mann, der sich die Augen reibt

Was musst du wirklich?

19.10.2019

Darf ich dich zu einem kurzen Gedankenspiel einladen?

Atme einmal tief durch und schaue dann auf deinen Tag - egal, ob er noch vor dir liegt oder bereits hinter dir. Wie vieles von dem, was du getan hast oder noch vorhast, glaubst du zu müssen? Wie vieles davon machst du, weil du es solltest? Und wie viel Luft bleibt für das, was du nur darum tust, weil du es wirklich willst?

Und nun überlege einmal: Wie vieles von dem, was du glaubst zu müssen oder was du solltest, musst du wirklich? Musst du überhaupt irgendetwas davon wirklich? Ich behaupte: Nein. Wir müssen gar nichts. Oder wie Tommy Jaud es ausdrückt (klarer geht es nicht): Einen Scheiß musst du.

zum Beitrag »

Kategorien: BewusstSEIN | Schlagworte: Entscheidungen treffen, Freiheit, Müssen und Wollen, Was ist wirklich wichtig

Menschen, die einen Berg erklimmen

Was ist dein nächster Schritt?

12.10.2019

Richtig coole große Projekte lassen uns erschauern. Oft nicht nur vor Freude, sondern auch vor Angst. Angst vor der eigenen Größe, aber auch Angst vor dem Scheitern.

Oft führt diese Angst dazu, dass wir gar nicht erst losgehen.

Nicht weil wir uns direkt davon lähmen lassen. Nicht weil wir denken - oh Gott, ich habe solche Angst, ich mach das lieber nicht. Nein, es ist viel subtiler und unscheinbarer.

zum Beitrag »

Kategorien: Guter Erfolg | Schlagworte: innere Weisheit, Ins Tun kommen, Vertrauen

Challenge "Jeden Tag ein Blogbeitrag" - mein Fazit und Ausblick

Challenge "Jeden Tag ein Blogbeitrag" - mein Fazit und Ausblick

02.09.2019

Im August hatte ich mich einer Challenge gestellt. Jeden Tag einen Blogbeitrag schreiben. Mit dem Ziel, mehr Sichtbarkeit mit der Website zu erlangen.

Hat es geklappt? Nein - ich habe meine Ziele nicht erreicht. Ich habe nicht täglich geschrieben. An 31 Tagen sind 22 Blogbeiträge entstanden. Plus einige Entwürfe, aber die zählen ja nicht.

Ich habe auch nicht die Zahlen erreicht, die ich erreichen wollte. Zugriffszahlen auf der Website, Follower in den Social Media, Newsletter-Abonnenten - alles ist (weit) hinter meinen Zielen zurückgeblieben.

Warum das so ist, warum ich trotzdem nett zu mir bin und was ich daraus lerne.

zum Beitrag »

Kategorien: Freude + Leichtigkeit | Schlagworte: Blog, Challenge, Ins Tun kommen, Wachstum, Ziele

7 Dinge, die du tun kannst, wenn du festhängst

7 Dinge, die du tun kannst, wenn du festhängst

27.08.2019

Wir alle erleben in unserem Leben immer wieder Phasen, in denen es scheinbar nicht voran geht. Manchmal sind diese Phasen kurz, manchmal können sie aber auch gefühlt ewig dauern.

Dann drehen wir uns im Kreis, finden den Faden nicht, den wir brauchen, um das Problem aufzudröseln. Wir wissen nicht, wo wir anfangen sollen oder was wir noch versuchen können. Wir verzweifeln - jeder andere scheint dieses Problem lösen zu können, nur wir nicht. Vielleicht hast du sogar mehrere solcher Im-Kreis-Dreh-Baustellen in deinem Leben, was sich sehr überwältigend, beängstigend und frustrierend anfühlen kann.

Egal, um was es bei dir konkret geht. Um dein Business, mit dem du nicht auf's nächste Level kommst. Um deine Partnerschaft, oder um einen Konflikt mit einem Familienmitglied. Um dein Verhältnis zu Geld, um eine Sucht, die du gerne loslassen möchtest, oder um ein gesundheitliches Problem. Ich möchte dir fünf Gedanken geben, die dir helfen können, den nächsten Schritt zu sehen.

zum Beitrag »

Kategorien: Freude + Leichtigkeit | Schlagworte: innere Weisheit, Selbstliebe, Selbstvertrauen, Vertrauen, Wachstum, Ziele

Was ist das Wichtigste in deinem Leben?

Was ist das Wichtigste in deinem Leben?

26.08.2019

Ich weiß nicht, wann und wo du diesen Blogpost von mir liest. Ich weiß nicht, in welcher Stimmung du bist.

Was auch immer du gerade erlebst, oder erlebt hast, ich lade dich ein, einen Moment innezuhalten und dich bewusst zu fragen: Was in meinem Leben ist wirklich wichtig? Was ist das Wichtigste, genau jetzt, in diesem Moment?

Vielleicht hast du dich gerade über jemanden geärgert, der sich unfair dir oder anderen gegenüber verhalten hat. Vielleicht machst du dir Sorgen, über dein Business, über deine Finanzen, über deine Ehe oder deine Kinder. Vielleicht bist du gestresst oder müde oder himmelst der nächsten Folge deiner Lieblingsserie entgegen.

zum Beitrag »

Kategorien: BewusstSEIN | Schlagworte: dankbar sein, Freude leben, LebeSchön, Sinn des Lebens, Was ist wirklich wichtig

Der schnellste Weg, Umsatz zu generieren (Cash Infusion)

Der schnellste Weg, Umsatz zu generieren (Cash Infusion)

23.08.2019

Wenn du ein Business betreibst, brauchst du Geld. Das ist eine simple und sehr nüchterne Wahrheit. Egal, wie spirituell du unterwegs bist.

Du willst ja nicht nur deine Existenz (und vielleicht noch die deiner Familie) sichern. Du musst auch deine laufenden Rechnungen zahlen, du willst Investitionen machen und natürlich bestenfalls auch noch vorsorgen.

Daher ist eine der größten Prioritäten im Business-Alltag, Umsatz zu generieren. Der schnellste und einfachste Weg ist dabei der, den wir am häufigsten übersehen. Und den möchte ich dir heute zeigen.

zum Beitrag »

Kategorien: Guter Erfolg | Schlagworte: Geld und Reichtum, richtige Fragen stellen, Selbstvertrauen, Selbstwirksamkeit, The ONE Thing, Überforderung, Verzettelung

Braucht die Welt Aktivismus?

Braucht die Welt Aktivismus?

22.08.2019

Wer sich selbst für einen guten Menschen hält - und das tun wir sicher alle - der sieht überall auf der Welt Missstände, gegen die mal einer vorgehen müsste. Die geändert werden sollten. Wahrheiten, die lauter ausgesprochen werden sollten. Dinge, die ans Licht geholt werden sollten. Tabus, die auf den Tisch sollten.

Und und und

Warum ich aber blinden Aktivismus für die falsche Art halte, die Welt zu verändern, und wie es besser gehen kann - dazu möchte ich dir heute einige Inspirationen geben.

zum Beitrag »

Kategorien: Heilung | Schlagworte: Frieden schaffen, Gutes tun, Kampf loslassen, Liebe, Selbstliebe

Entspricht dein Zuhause deinem gewünschten Erfolg?

Entspricht dein Zuhause deinem gewünschten Erfolg?

20.08.2019

Letzte Woche habe ich ein Live-Video auf Facebook gemacht, und eine Teilnehmerin fragte mich hinterher, warum meine Wand ein Loch hat, wo das Regal hin ist. Ich wusste gar nicht, was sie meint und fragte nach. Sie meinte, da seien so weiße Stellen, Löcher in meiner Wand, und es sähe aus, als hätte dort ein Regal gehangen.

Aus meiner Perspektive sah mein Büro gut aus, aufgeräumt. Sie sah andere Details als ich, und nahm wahr, dass es lieblos wirkte. Die "Löcher" sind tatsächlich Stellen, an denen die rote Farbe fehlt, weil dort mein Schreibtisch stand. Ich habe meinen Schreibtisch ans Fenster umgestellt, weil ich es liebe, beim Schreiben nach Draußen zu schauen. Ich sitze fast komplett mit dem Rücken zu dieser Wand. Und ich hatte diese kahlen Stellen einfach überhaupt nicht mehr auf meinem Radar.

Ich fand es einfach nicht so wichtig. In den Keller zu gehen, die richtige Farbe rauszusuchen (vielleicht festzustellen, dass sie nicht mehr da ist und nachgekauft werden muss) und dann die Stellen auszubessern, erschien mir als zu aufwändig. Und irgendwann hab ich es einfach ausgeblendet. Es ist aus meinem Bewusstsein gerutscht.

zum Beitrag »

Kategorien: BewusstSEIN | Schlagworte: LebeSchön, Selbstliebe, unser Umfeld, Wertschätzung, Wohlbefinden

Die größte Challenge beim Nähen (und was das mit deinem Business zu tun hat)

Die größte Challenge beim Nähen (und was das mit deinem Business zu tun hat)

19.08.2019

Gerade habe ich für meine Katze ein Körbchen genäht, damit sie bei mir auf dem Schreibtisch schlafen kann, während ich arbeite. Es ist doch ganz gut geworden, oder? Ein Stiftekörbchen hab ich mir dann gleich noch dazu gemacht.

Dabei habe ich festgestellt, wie viele Parallelen es zwischen dem Nähen und einem Business gibt. Beides müssen wir erstmal lernen. Wir hangeln uns Schritt für Schritt voran, testen es am Anfang aus, und gehen dann Schritt für Schritt größere und herausfordernde Projekte an. Manchmal scheint es ewig nicht voranzugehen und wir haben keinen Plan, ob wir auf dem richtigen Weg sind, und dann kommt plötzlich der Durchbruch.

Aber weißt du, was das Herausforderndste am Nähen ist?

zum Beitrag »

Kategorien: Guter Erfolg | Schlagworte: aufgeben oder weitermachen, Gelassenheit, Herausforderungen, Ja-Sagen, Loslassen, Vertrauen

10 Dinge, die ich von meinem Katzenkind lernen kann

10 Dinge, die ich von meinem Katzenkind lernen kann

18.08.2019

Katzen sind unheimlich kluge Tiere. Meine kleine Katze Pünktchen ist erst 4 Monate alt, doch sie trägt eine unendliche Weisheit in sich, als hätte sie schon mehrere Leben hier auf Erden verbracht.

Ich habe sie mal eine zeitlang beobachtet und zehn Lektionen gefunden, die ich von ihr über das Leben lernen kann.

zum Beitrag »

Kategorien: Freude + Leichtigkeit | Schlagworte: dankbar sein, entspann dich, Freude leben, Ja-Sagen, sei neugierig, Vertrauen